Tourenwagen Legenden – Der Countdown läuft: In zehn Tagen startet eine neue Ära

Nur noch zehn Tage, dann wird es in der Motorsport Arena Oschersleben buchstäblich legendär. Im Rahmen des Großen Preises der Stadt Magdeburg startet mit den Tourenwagen Legenden eine vielversprechende Rennserie in ihre Premierensaison. Rennboliden aus den Meisterschaften DTM / ITC, STW und DTC des letzten Jahrtausends laden auf eine Zeitreise vom seriennahen Tourenwagen bis hin zum hochgezüchteten Hightech-Renner ein – ein Fest für die Fans.

„Als wir im Januar den Entschluss gefasst haben, mit den Tourenwagen Legenden eine neue Rennserie aus der Taufe zu heben, hatten wir eine Vision“, erklärt Jörg Hatscher, Geschäftsführer der Tourenwagen Legenden GmbH. „Und diese nimmt jetzt wenige Tage vor dem Auftaktrennen langsam, aber sicher Gestalt an. Die Tourenwagen Legenden stehen für faszinierenden Motorsport einer vergangenen Epoche im professionellen und familiären Umfeld. Um dieses Ziel zu erreichen, hat unser gesamtes Team eine Menge Zeit und Herzblut investiert.“ Mit einem Grinsen fügt er hinzu: „Klar waren die Nächte zwischenzeitlich etwas kürzer, umso mehr freuen wir uns, jetzt die Früchte unserer Arbeit ernten zu können.“

Von null auf hundert, so lautete das Motto des erfahrenen Organisationsteams rund um Alexander Ferreira. „Wir haben für unsere Debütsaison solide Grundlagen geschaffen, um den Teilnehmern eine optimale Plattform für ihren Sport zu bieten“, sagt der Mülheimer. „Dabei standen stets Fairness und Transparenz im Vordergrund. Das betrifft nicht nur die Ausschreibung und das Reglement, sondern die kompletten Abläufe rund um die Veranstaltungen. Das positive Feedback, das wir bislang erhalten haben, gibt uns Recht und motiviert uns.“

Ferreira war vor zehn Jahren einer der Köpfe hinter dem ersten Tourenwagen Revival auf dem Nürburgring, bei dem Ex-DTM-Fahrzeuge ihren Weg aus den Garagen der Sammler zurück auf die Rennstrecke fanden. Dieses Credo bildet auch heute die Grundlage, für die neuen Tourenwagen Legenden. Aus dem Revival, das in den Anfangsjahren nur Demonstrationsrunden umfasste, ist heute eine Gleichmäßigkeitsprüfung mit sportlichem Anspruch geworden. Bei drei Veranstaltungen bereichert es den Rahmen der Tourenwagen Legenden.

Ausgeschrieben werden bei den Tourenwagen Legenden vier Fahrzeugklassen: DTM/ITC 1993-1996 (Klasse 1), DTM 1989-1992 und Gruppe-H-Fahrzeuge mit DTM-Hintergrund (Klasse 2), DTM und DTC 1984-1988 (Klasse 3) sowie STW 1993-2000 (Klasse 4). Ein Rennwochenende umfasst ein Freies Training, ein Qualifying und ein Rennen über die Distanz von 40 Minuten inklusive Pflichtboxenstopp. Bis zu zwei Fahrer können sich ein Auto teilen.

Termine 2019

  • 17.-19.05.2019 – Großer Preis der Stadt Magdeburg, Oschersleben
  • 28.-29.06.2019 – Spa Summer Classic, Spa-Francorchamps (B)
  • 02.-04.08.2019 – ADAC Racing Weekend, Oschersleben
  • 06.-08.09.2019 – Historic Grand Prix, Zandvoort (NL)
  • 04.-06.10.2019 – ADAC / RGB Saisonfinale, Nürburgring

Kommentare sind geschlossen.