Ford stellt bei der zweiten Auflage der Retro Classics Cologne zwei besondere Jubiläen in den Mittelpunkt seiner Ausstellungsfläche in Halle 6 der Köln Messe: den Ford Escort und die RS-Familie der Traditionsmarke. Beide feiern 2018 ihren 50. Geburtstag, beide blicken im wahrsten Sinne des Wortes auf eine ebenso bewegte wie bewegende Vergangenheit zurück. Während der ikonische Escort nach drei Jahrzehnten das letzte Kapitel seiner Modellhistorie geschrieben und den Stab an seinen Nachfolger weitergereicht hat, den Ford Focus, eilt die aufregende RS-Story bis heute zu immer neuen Höhepunkten. Mit mehr als 16 Exponaten aus der eigenen Classic Car-Sammlung sowie von befreundeten Sammlern wirft der Kölner Autohersteller einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Blick auf diese automobile Geschichte zurück. Dabei reicht die Palette der Ausstellungsstücke von einem der ersten Ford Escort noch aus britischer Produktion über den besonders seltenen Ford RS200 und den Escort RS Cosworth bis hin zu Rennversion des Ford Capri RS und Sierra RS Cosworth. Weiterlesen

40 Jahre VW Polo

In der ersten Hälfte der 1970er-Jahre galt VW als Problemfall. Zu lange hatten die Wolfsburger am Käfer festgehalten und der Automarkt veränderte sich. Neue und moderne Kleinwagen wie der Autobianchi A112, der Fiat 127 oder auch der Renault 5 und der Peugeot 104 veränderten den Markt.
Weiterlesen

Oldtimer auf der Essen Motor Show 2012

Die Essen Motor Show wird in Teilen immer mehr zu einer zweiten „Techno Classica“. In diesem Jahr widmen die Verantwortlichen eine ganze Halle der Oldtimer-Szene. In Halle 1 präsentieren sich zahlreiche Oldtimer-Händler und Vereinigungen, rund um eine vom „Techno Classica“ Veranstalter SIHA organisierte Sonderausstellung.
Weiterlesen

Renault feiert den 50. Geburtstag der Alpine A 110 Berlinette

Mit einer ausführlichen Pressemitteilung weist Renault heute auf den im Oktober anstehenden runden Geburtstag des Sportwagenklassikers Alpine A110 hin. Der in Frankreich liebevoll „Plattfisch“ („Turbot“) gerufene Sportwagen wurde im Oktober 1962 auf dem Pariser „Salon de l’Automobile“ erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Verantwortlich für den kleinen Sportwagen war Jean Rédélé. Über den ich in der Pressemitteilung von Renault einiges erfuhr, was ich noch nicht kannte. Weiterlesen

The Lego Italian Job

In vielen Filmen spielen Autos eine wichtige Rolle. Zu den absoluten Kultfilmen gehört dabei „The Italian Job“, der erst vor einigen Tagen auch wieder einmal im Fernsehen gesendet wurde. In diesem 1969 gekonnt in Szene gesetzten Film über einen Goldraub spielen drei Minis eine wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe entkommen die Gauner um den von Michael Caine gespielten Meisterdieb Charlie Croker. Auf Youtube fanden wir jetzt Dank Jens ein Remake des Films, das vollständig mit Lego-Figuren in Szene gesetzt wurde.
Weiterlesen